Foto: Benjamin Lenz

1. Mannschaft

„Die Spieler werden ihre Leistung abrufen“

Donnerstag, 04.08.2022 14:23 Uhr | Alois Urban

Nach dem 4:1-Erfolg in Wattenscheid empfängt der WSV am kommenden Samstag den SC Wiedenbrück im Stadion am Zoo (14:00 Uhr). Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel sprach Trainer Björn Mehnert über…


… das Personal: Lukas Demming ist für Samstag noch kein Thema. Tobias Peitz (Außenband) und Serhat-Semih Güler (Adduktoren) sind fraglich. Dafür ist Durim Berisha wieder dabei.


… den Gegner: Der SC Wiedenbrück ist ein sehr unangenehmer Gegner. Das ist eine zweikampf- und spielstarke Mannschaft, die den Gegnern grundsätzlich immer alles abverlangt. Wichtig ist, dass wir defensiv stabil stehen. Wir haben einen klaren Plan für das Spiel und hoffen, dass der Plan aufgeht.


… die Trainingswoche: Wir haben zuletzt das Training aufgrund der hohen Temperaturen auf den Vormittag gelegt, werden aber das Abschlusstraining am Freitag auf 14:00 Uhr ansetzen. Wir haben intensiv am Spiel gegen den Ball, am Spiel mit dem Ball und am Gegenpressing gearbeitet.   


… die Zielsetzung: Die Spieler geben im Training Vollgas und werden ihre Leistung abrufen. Wir spielen gerne zu Hause! Wir spielen gerne in unserem Stadion! Wir wollen an die gute Leistung aus dem Wattenscheid-Spiel anknüpfen und brauchen die Fans, weil sie in schwierigen Phasen das Team unterstützen können.